Sie sind hier: Produkte / Neurologische Diagnostik bis 58 Kanäle / Technische Daten - SOMNOscreen™ plus EEG 32
24.07.2016 Deutschland

Technische Daten - SOMNOscreen™ EEG 32

58  Kanäle modular aufrüstbar

  • 32 AC (25 EEG/EOG ref, 7 EMG/EKG diff + REF + GND)
  • Impedanz
  • 3x Effort
  • Schnarchen (Microphon)
  • nasaler/oraler Atemfluss (Thermistor)
  • Blutdruck
  • motorische Aktivität (x,y und z Achse)    
  • AUX    
  • 2x PLM 
  • Lagewinkel (x,y und z Achse)    
  • nasaler/oraler Atemfluss (Nasenbrille)    
  • Pulsrate
  • Schnarchen (Nasenbrille)    
  • CPAP/BiPAP Druck    
  • SpO2     
  • Plethysmogram
  • Körperlage
  • ext. motorische Aktivität    
  • Umgebungslicht    
  • Patientenmarker

Datenerfassung / Datenübermittlung

  • Softwarefilter stufenlos einstellbar
  • 16 Bit Signalauflösung
  • Aufzeichnungsrate für jeden Kanal individuell einstellbar von 4/s bis 512/s (optional 4096/s) 
  • Kleine Dateigrößen durch Komprimierung der Messdaten auf 30%

Datenspeicherung

  • High Speed Kompakt-Flashkarte mit bis zu 2 GB Kapazität

Größe und Gewicht

  • SOMNOscreen™ plus: 140 x 80 x 36 mm, 260 g (inkl. Batterie)
  • Headbox:                      109 x 88 x 22 mm, 210 g

Stromversorgung

  • Li-ION Batterie (wiederaufladbar); bis zu 50 Stunden Aufzeichnung

Interaktive Tastatur und Display

  • Signalprüfung auf dem Display (blaue Hintergrundbeleuchtung)
  • Programmierbare Start- und Endzeit, Mehrfachmessungen
  • Tastatur für PC-unabhängigen Betrieb

Auswertungssoftware - DOMINO

  • Integrierte EEG- und PSG-Standardanalysen
  • Automatische Erkennung von Spike-Wave-Komplexen und Artefakten
  • Frequenzanalyse des EEG mit Darstellung von frei definierbaren Frequenzbändern
    und farbcodierter Anzeige von EEG-Leistungsspektren “EEG power density spectra”
  • Hochauflösendes Brainmapping in 3D-Darstellung mit Amplituden- und Frequenz-
    mapping (Abspielfunktion mit Slow-Motion und Rücklauf) zur exakten Eingrenzung
    des Störungsherdes bei fokalen Epilepsien
  • Referenzierung und Darstellung der EEG-Signale beliebig einstellbar
    (ipsilaterial earlobe - A1:A2, average reference - AV, source derivation - SD)
  • Anzeige der kontinuierlich aufgezeichneten Elektrodenimpedanzen
  • Standard EEG-Ableitprogramme (EEG-Montagen) vorinstalliert

Optionen

Online Datentransfer

  • Per Telemetrie bis zu 100 m - Datenempfänger mit LAN- oder USB-Anschluss
  • Per Datenkabel bis 50 m

Videometrie

  • Digitale Videokamera mit integriertem Richtmikrophon und IR-Strahler
  • Schwenk-/Neige-/Zoom-Funktion
  • 18-fach optischer Zoom und 12-fach digitaler Zoom zur Erkennung von Details
  • Darstellung von min. 25 Bildern/s bei einer Auflösung von min. 768 x 576
  • Audiosignal im Frequenzbereich von 20 - 12.000 Hz
  • S/W Modus für die IR-Videoaufzeichnung bei Dunkelheit
  • Farbmodus bei Tageslicht
  • Wiedergabe in variabler Geschwindigkeit (0,1 – 100-fach) mit Reverse Funktion 
  • Kamerasteuerung direkt über Software
  • Automatische Abschaltung des IR-Strahlers
  • Reduzierung der Videodaten durch modernste Kompressionsverfahren
  • Einfaches Editieren, Schneiden und Archivieren
  • Archivierung von Videosegmenten auf CD oder DVD
  • Optional: Gegensprechfunktion über externe Lautsprecher an der Videokamera

Photostimulator

  • Einstellbare Blitzfrequenz von 0,5 - 30 Hz
  • Programmierbare Sequenzen mit einer Dauer von 1 s - 10 min

Sensorkit für Polysomnographie