Sie sind hier: Produkte / Polygraphie - SOMNOtouch™ RESP
23.09.2017 Deutschland

Mehr Informationen

 
Produktkatalog

Katalog SOMNOtouch™ RESP


Kardiorespiratorisches Screening im Scheckkartenformat

Die SOMNOtouch™ RESP steht für die neueste Generation der Polygraphie bei SOMNOmedics. Der aktuell kleinste Screener am Markt sorgt mit seinem hochauflösenden Touchscreen, der miniaturisierten Bauweise und den vielen bereits in Basisgerät integrierten Sensoren für eine einfache Applikation sowie für höchsten Tragekomfort für die Patienten während der Messung. Kardio-respiratorisches Screening im Scheckkartenformat, abrechenbar nach EBM 30900!

SOMNOtouch RESP für kardiorespiratorische Screenings

Miniaturisierter Screener

10 Kanäle im Basisgerät integriert:

  • Druck / Flow, Schnarchen

  • Effort Thorax & Abdomen

  • SpO2, Pulsrate

  • Körperlage

  • Aktivität (Schlaf/Wach Bestimmung)

  • CPAP- /BiPAP-Druck


Darüber hinaus lassen sich über die beiden AUX-Anschlüssebis zu 8 externe Kanäle individuell anschließen, z.B. PLM, EKG, EEG, EOG, EMG.



Intelligent Connect™

Die SOMNOtouch™ verfügt über die neue Intelligent Connect™ Technologie: Die Steckplätze der Sensoren sind frei wählbar, das Gerät erkennt automatisch, welcher Sensor angeschlossen ist. Für den Patienten ergibt sich somit beim Selbstanlegen keine Verwechslungsgefahr der verschiedenen Anschlüsse; der Arzt oder die MTA muss vorher keine feste Montage auswählen. Auch Sensorenwechsel während einer Messung, z.B. bei Split-Night-Messungen, werden erkannt und entsprechend verarbeitet.


Online Signalcheck

Über das eingebaute Bluetooth-Modul lassen sich die Daten in Echtzeit übertragen. Einen Signalcheck können Sie sowohl direkt auf dem hochauflösenden Display vornehmen, als auch einen Screenshot der Daten per E-Mail auf Ihr Handy oder Ihren Tablet PC zusenden lassen. Die Übertragungzeiten und –abstände der Messungen lassen sich frei programmieren.

Datenanalyse und Report

  • Automatische Ereigniserkennung und direkter Reportausdruck
  • Zusätzliche Respiratorische Analyse durch (Effort-) Phasenwinkelanalyse – unabhängig vom Atemfluss
  • Manuelles Editieren
  • Automatische Artefakterkennung
  • Standard- und benutzerdefinierte Reports
  • GDT- Schnittstelle zur Anbindung an Praxissoftware

Optional:

  • Vereinfachte, ambulante Schlafstadienbestimmung mit der Kombi-Elektrode (2 EEG / 2 EOG, Umgebungslicht)
  • Schlafstadienbestimmung nach AASM und R&K (4 EEG, 2 EOG, 1 EMG)
  • PLM Erkennung
  • Kontinuierliche Blutdruckmessung ohne Manschette über das EKG (via Puls Transit Zeit, PTT) - validiert anhand des Internationalen Protokolls der ESH