MEDICAL TECHNOLOGY FOR INNOVATIVE DIAGNOSTICS

Die RLV-Weste

  • Patient mit einer RLV-Weste, Rückenlage Verhinderungsweste
    RLV-Weste an sitzender Patientin

In Deutschland leiden etwa 1-2% der Bevölkerung an der Schlafapnoe. An der obstruktiven Schlafapnoe leidet jeder 10. Mann im Alter von 30-60 Jahren. Bei Frauen tritt die OSA vor allem in den Wechseljahren auf.
Überwiegend handelt es sich um ein Störungsbild, bei dem durch partielle Obstruktion der oberen Atemwege im Schlaf ein Abfallen der arteriellen Sauerstoffsättigung, rezidivierende Blutdruckanstiege sowie einer Störung des normalen Schlafmusters einhergehen kann.

Bei sehr vielen Patieneten zeigt sich ein Auftreten dieser Störung ausschließlich in der Rückenlage, welche durch das Tragen der RLV-Weste wirksam vermieden wird.

Aus der Seitenlage resultiert eine regelmässige Atemtätigkeit im Schlaf, eine deutliche Besserung des Schlafes und eine deutliche Besserung des Tagesbefindens des Patieneten. Die RLV-Weste stellt somit ein wirksames wie kostengünstiges Medizinprodukt zur Behandlung der obstruktiven Schlafapnoe dar.

HIGHLIGHTS

Medizinprodukt Richtlinie 93/42/EWG

Polster und Stoffe schadstoffgeprüft “ÖKO-TEX Standard 100”

Hochwertiger Baumwollstoff

für sterilen Krankenhausbetrieb geeignet

Polster mit waschbarem Bezug

Wechsel der Schlafposition problemlos möglich

Unkompliziertes Handling

5 Größen (S-XXL) sofort lieferbar

Sondergrößen auf Anfrage

Einsatz der Weste in namhaften Schlaflaboren

Patentiertes und geprüftes Produkt

Made in Germany

Wollen Sie es kaufen? mehr wissen oder finden?  Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail an cpap(at)somnomedics(dot)de oder sprechen Sie mit einem unserer Therapieberater unter  +49 931 359094-973.

Nicht gefunden, was Sie wollten? Schauen Sie unter KONTAKT